Haus mit Garten dringend gesucht

Torbj÷rn Kartes unterstŘtzt Familie, der aus Eigenbedarf gekŘndigt wurde

Weil ihre Mietwohnung wegen Eigenbedarfs gekündigt wurde, hat sich eine Familie aus Dannstadt-Schauernheim hilfesuchend an Torbjörn Kartes gewandt. 

Der Bundestagsabgeordnete für Ludwigshafen, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis unterstützt die Familie bei der Suche nach einem Haus in Dannstadt-Schauernheim oder Mutterstadt, das sie für maximal 350.000 Euro kaufen möchte. Zum Spielen für die Kinder sollte das Haus Hof oder Garten haben.

„Die Familie hat vor anderthalb Jahren ihren zweijährigen Sohn verloren, der bei einer Herz-OP gestorben ist. Ein weiteres Kind ist schwerbehindert. Dass die Familie ihr Heim verlassen muss, ist schwer genug. Umso mehr wünscht sie sich, zumindest in der näheren Umgebung zu bleiben, damit keine Schulwechsel nötig werden und die Kinder ihr vertrautes Umfeld behalten“, so Kartes. Der 11-jährige, behinderte Sohn besucht die Mosaikschule in Ludwigshafen, die 12-jährige Tochter ist auf dem Edith-Stein-Gymnasium in Speyer, die jüngste Tochter wird in diesem Jahr in Dannstadt eingeschult. Die Mutter der Familie arbeitet als freiberufliche Dolmetscherin, der Vater ist Taxifahrer.

„Die Haussuche ist schwierig und die Zeit knapp bemessen. In den nächsten fünf Monaten braucht die Familie ein neues Zuhause“, erklärt Kartes. Ein Aufruf des Abgeordneten auf Facebook hatte in der vergangenen Woche über 2.000 Personen erreicht, jedoch keinen Erfolg gebracht. Weitere Hinweise nimmt der Abgeordnete gerne entgegen (torbjoern.kartes@bundestag.de).

Inhaltsverzeichnis
Nach oben