Arbeitszeitgesetz

Das Arbeitszeitgesetz stammt aus den 90er-Jahren. Unsere Arbeitswelt hat sich seitdem verändert. Darüber, dass wir das Gesetz hin zu mehr Flexibilität für Arbeitnehmer anpassen müssen, habe ich in der 149. Sitzung des Deutschen Bundestages gesprochen. ... Rede anschauen

Von |2020-09-29T09:26:22+02:005
Mrz
|Reden|0 Kommentare


Betriebliche Mitbestimmung

Eine deutsche Erfolgsgeschichte wird 100 Jahre alt. Nun gilt es, das Betriebsverfassungsgesetz für die Zukunft weiterzuentwickeln, da sich auch die Arbeit weiterentwickeln wird. Zudem müssen wir weiter gegen Arbeitgeber vorgehen, die die betriebliche Mitbestimmung rechtswidrig verhindern. ... Rede anschauen

Von |2020-09-29T09:27:44+02:0013
Feb
|Reden|0 Kommentare


Soziales Entschädigungsrecht

In meiner Rede in der 124. Sitzung des Deutschen Bundestages habe ich mich zum Sozialen Entschädigungsrecht geäußert. Durch die Neuregelung des Gesetzes kann künftig Opfern von sexueller und psychischer Gewalt sowie Opfern von Terroranschlägen durch entsprechende Entschädigungen zielgerichteter und besser geholfen werden. ... Rede anschauen

Von |2020-09-29T09:28:33+02:007
Nov
|Reden|0 Kommentare


Soziales Entschädigungsrecht

In der 119. Sitzung des Deutschen Bundestages habe ich über das Soziale Entschädigungsrecht gesprochen. Mit dem neuen Gesetz erhalten betroffene Menschen schneller und zielgerichteter Hilfe. Ich bin mir sicher, dass nun Opfern von sexueller und psychischer Gewalt sowie Opfern von Terroranschlägen durch entsprechende Entschädigungen besser geholfen werden kann. ... Rede anschauen

Von |2020-09-29T09:29:38+02:0018
Okt
|Reden|0 Kommentare


Änderung des SGB IX und XII

In der letzten Sitzungswoche habe ich mich zu den Änderungen des Sozialgesetzbuches Neun und Zwölf geäußert, um rechtliche Unklarheiten im Bundesteilhabegesetz zu klären. Denn ich finde es wichtig, dass Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen durch das Inkrafttreten des Gesetzes besser am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Außerdem setze ich mich für eine Änderung des SGB VIII ein, damit Jugendliche, die in Heimen leben, nicht mehr einen Großteil ihres verdienten Geldes abgeben müssen. ... Rede anschauen

Von |2020-09-29T09:30:24+02:0017
Okt
|Reden|0 Kommentare

Angehörigen-Entlastungsgesetz-Sozialhilfe

Sehr geehrter Herr Präsident! Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen! Meine Damen und Herren! Wir entlasten mit diesem Gesetz circa 275 000 Menschen in Deutschland. Rein rechnerisch, rein statistisch sind das in etwa 900 Menschen in meinem Wahlkreis, die pflegebedürftige Angehörige haben. Ich kann sagen, dass ich zu Hause regelmäßig auf diese Thematik angesprochen werde. ... mehr lesen

Von |2020-09-29T09:34:18+02:0027
Sep
|Reden|0 Kommentare

Beitragsentlastung in der Arbeitslosenversicherung

Sehr geehrter Herr Präsident! Meine sehr geehrten Damen und Herren! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich sage es so: Der Anlass zu dieser Debatte ist ein ausgesprochen positiver. Wir haben seit vielen Jahren eine herausragende wirtschaftliche Entwicklung, ein sehr hohes Beschäftigungsniveau und eine historisch niedrige Arbeitslosigkeit. Darüber freuen wir uns sehr und in aller Demut; denn ... mehr lesen

Von |2020-09-29T09:35:04+02:007
Jun
|Reden|0 Kommentare

Bürokratieabbau bei der Mindestlohndokumentation

Sehr geehrter Herr Präsident! Meine lieben Kolleginnen und Kollegen! Meine Damen und Herren! Zumindest in einem sind wir uns, glaube ich, einig: Wir müssen dringend Bürokratie in Deutschland abbauen. Das würde auch ich so sagen. Wir müssen Bürokratie dort abbauen, wo sie zu unnötigen – ich sage bewusst: unnötigen – Mehrbelastungen für Unternehmen, aber auch ... mehr lesen

Von |2020-09-29T09:37:06+02:004
Apr
|Reden|0 Kommentare