Heimische Gastronomie braucht Unterstützung
Torbjörn Kartes mit Gutschein-Aktion und einem Appell

Angesichts der aktuellen Corona-Infektionszahlen und den damit verbundenen Debatten um erneute Einschränkungen ruft der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes zur Unterstützung der heimischen Gastronomie auf. „Die Sorgen der Gastronomen nehmen zu, dass die Gäste in der kalten Jahreszeit ausbleiben könnten“, so Kartes. „Dabei sind Restaurants, wenn wir uns an die Abstands- und Hygieneregeln halten, nicht gefährlicher als ... mehr lesen

Von |2020-10-16T13:52:42+02:0016
Okt
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes rät zu Beantragung bei KfW ab 24. November
Elektromobilität fördern: 900 Euro für private Ladestation

Angesichts eines begrenzten Angebots an öffentlichen und halböffentlichen Ladestationen für E-Autos weist der Bundestagabgeordnete Torbjörn Kartes auf eine Fördermöglichkeit des Bundes hin. Die „Rheinpfalz“ hatte darüber berichtet, dass ein weiterer Ausbau von Ladestationen im öffentlichen Raum in Ludwigshafen nicht geplant ist, da sich diese derzeit nicht rentabel betreiben lassen. Auch in Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis ... mehr lesen

Von |2020-10-14T13:53:14+02:0014
Okt
|Allgemeines, Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes ruft zur Teilnahme auf
Start des Bundesprogramms „Jugend erinnert“

Der Bundestagabgeordnete Torbjörn Kartes ruft dazu auf, sich mit Projekten zum Thema SED-Diktatur am Bundesprogramm „Jugend erinnert“ zu beteiligen. „30 Jahre Deutsche Einheit, das heißt auch, dass alle Menschen unter 30 das geteilte Deutschland nicht mehr erlebt haben. Leider fehlt es vielfach an Wissen über das systematische Unrecht, das es in der DDR gegeben hat. ... mehr lesen

Von |2020-10-12T12:11:10+02:0012
Okt
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes: „Bis 15. November online registrieren“
Bund entschädigt Betroffene von Thomas-Cook-Pleite

Wer durch die Firmeninsolvenz des Reiseanbieters Thomas Cook eine bereits gezahlte Reise nicht antreten konnte, kann eine Entschädigung des Bundes erhalten. Der Bundestagabgeordnete Torbjörn Kartes weist auf die Möglichkeit hin, sich noch bis 15. November online zu registrieren: „Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte das zeitnah tun, um diese freiwillige Ausgleichszahlung des Bundes zu ... mehr lesen

Von |2020-10-12T12:04:07+02:009
Okt
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes: „Ziel ist der flächendeckende Ausbau eines Gigabit-Netzes“
Bund fördert Breitbandausbau im Rhein-Pfalz-Kreis

Der Rhein-Pfalz-Kreis erhält zusätzliche Bundesmittel für den Anschluss von Gewerbegebieten ans schnelle Internet: Aus einem Sonderprogramm zur Förderung von Gewerbe- und Industriegebieten fließen insgesamt vier Millionen Euro in den Kreis, um neun verschiedene Ausbauprojekte finanziell zu unterstützen. Gefördert wird der Ausbau des Glasfasernetzes mit Datenübertragungsgeschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde (im Up- und Download).   „Leistungsfähiges ... mehr lesen

Von |2020-09-21T18:58:34+02:0021
Sep
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes: „Vereine für die digitale Zukunft fit machen“
Engagement und Ehrenamt: Neue Bundesstiftung mit erstem Förderprogramm

Im März hat der Deutsche Bundestag per Gesetz die Gründung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) beschlossen – federführend war der Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, in dem der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes Mitglied ist. Die Stiftung hat inzwischen im brandenburgischen Neustrelitz die Arbeit aufgenommen und ein erstes Förderprogramm aufgelegt: „Engagement fördern. ... mehr lesen

Von |2020-09-21T18:55:56+02:0018
Sep
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes
„Eigentümergemeinschaften handlungsfähiger machen“

Der Deutsche Bundestag verabschiedet an diesem Donnerstag eine Reform des Wohnungseigentumsrechts. Dazu erklärt Torbjörn Kartes, Bundestagsabgeordneter für Ludwigshafen, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis: „Millionen Menschen sind in Deutschland in Eigentümergemeinschaften organisiert – die haben wir im Blick, wenn wir jetzt das Wohnungseigentumsgesetz reformieren. Dabei setzen wir auf wichtige Zukunftsthemen: die alternde Gesellschaft und den Klimaschutz. Wohnungseigentümer ... mehr lesen

Von |2020-09-21T18:50:59+02:0017
Sep
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes: „Wichtiges Zeichen für Anwohnerinnen und Anwohner“
Neuerungen für Lärmschutz im Herderviertel

Wegen der Geräuschbelastung im Herderviertel, verursacht durch die nahegelegene DB Regio-Werkstatt Mundenheim, hat sich der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes vor Ort mit Verantwortlichen der Bahn getroffen. Mit dem Bahnbevollmächtigten für Rheinland-Pfalz und das Saarland, Dr. Klaus Vornhusen, und Werksleiter Heinz-Dieter Götz besichtigte er die Werkstatt und besprach die Anliegen der Anwohnerinnen und Anwohner. Diese klagen insbesondere ... mehr lesen

Von |2020-09-21T18:45:30+02:0010
Sep
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes weist auf NEUSTART KULTUR hin
Neue Bundesförderung für Kultureinrichtungen

Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes weist Kultureinrichtungen aus Ludwigshafen, Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis auf das neue Konjunkturprogramm NEUSTART KULTUR hin. Damit will die Bundesregierung den Neustart des kulturellen Lebens in Deutschland in Zeiten von Corona finanziell unterstützen. Kultureinrichtungen und -akteure sollen bei der Wiedereröffnung ihrer Häuser mit bis zu 25 Millionen Euro gefördert werden. Ziel des ... mehr lesen

Von |2020-09-09T14:15:00+02:004
Sep
|Presse|0 Kommentare

Torbjörn Kartes zur Wahlrechtsreform und zum Koalitionsausschuss
„Verhindern, dass der Bundestag weiter wächst“

Zu den Ergebnissen des Koalitionsausschusses am späten Dienstagabend erklärt Torbjörn Kartes, Bundestagsabgeordneter für Ludwigshafen, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis:  „Es war wichtig, dass die Koalitionsspitzen eine Einigung beim Wahlrecht erzielt haben. Wir müssen verhindern, dass der Bundestag weiter wächst. Das kann durch die beschlossenen Schritte erreicht werden.“ Kartes betont, die Union habe sich für eine Reduzierung ... mehr lesen

Von |2020-09-21T18:44:56+02:0026
Aug
|Presse|0 Kommentare