Wahlkreis

Im Vordergrund steht für mich ganz klar mein Wahlkreis. Ich sehe es als meine Hauptaufgabe, den Anliegen der Menschen aus Frankenthal, Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis in Berlin Gehör zu verschaffen und sie in die politische Entscheidungsfindung einzubringen.

Auf der einen Seite geht es um die Weiterentwicklung des Wahlkreises, auf der anderen Seite möchte ich mich auch um die Lebenswirklichkeit der Menschen kümmern und mich dort, wo es notwendig ist, für Verbesserungen einsetzen.

Den Menschen im Wahlkreis geht es um die Verkehrssituation, die heute schon wegen des hohen Pendleraufkommens und der vielen Baustellen schwierig ist. Der Bau der Stadtstraße in Ludwigshafen wird hier sicherlich weitere Belastungen mit sich bringen, die wir frühzeitig erkennen müssen. Es geht auch um schnelles Internet in den Gemeinden des Rhein-Pfalz-Kreises oder die Sicherheitslage am Berliner Platz und den Bahnhöfen im Wahlkreis.

Ein Thema, das ich aus eigener Erfahrung nur zu gut kenne: Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ich will mich für mehr Flexibilität im Arbeitsleben und den Ausbau der Kinderbetreuungsangebote einsetzen, sodass dem Wunsch junger Familie, mehr Zeit füreinander zu haben, auch nachgekommen werden kann. Das ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt der vielen Anliegen aus der Heimat, die an mich herangetragen werden. Ich habe immer ein offenes Ohr für alle, die mir etwa mitteilen möchten. 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben